Anreise nach Vertus

Idealer Weise besucht man die Champagne auf der Heimreise nach Deutschland. Von Paris kommend verläßt man z.B. in Meaux die Autobahn A4 und fährt auf geradem Weg über die D933 Richtung Châlons-en-Champagne (bis 1997 Châlons-sur-Marne), wo man wieder auf die Autobahn trifft. Man erspart sich so auch den Bogen über Reims und die Straßen sind meist schnurgerade und man kommt sehr gut vorwärts.

In Bergère-les-Vertus biegt man dann links Richtung Vertus/Côte des Blancs ab. In Vertus kann man z.B. auf dem Boulevard rund um Vertus parken. Einen kleinen Spaziergang durch das alte Vertus mit Kirche und Porte Baudet sollte man einplanen.

Von Vertus aus gelangt man nach Epernay mit den touristisch sehenswerten Weinkellern von Moet und Mercier. Dabei kann man einmal den direkten schnellen Weg (D9) nehmen oder man schlängelt sich an der Côte des Blancs über die Route touristique du Champagne nach Epernay, was bei ausreichend Zeit sehr zu empfehlen ist.

Anfahrtsskizze

Wenn Sie in auf diese Box klicken, wird eine Anfahrtsskizze von Google Maps eingeblendet. Zur Speicherung Ihrer Bestätigung wird dabei der Cookie "dlh-googlemaps" gesetzt, der eine Gültigkeit von 1 Jahr hat und jederzeit gelöscht werden kann.

Anfahrtsskizze jetzt anzeigen